Dr. Eva-Maria Kirschhock, Akad. ORat

Bild von Eva-Maria Kirschhock

Regensburger Straße 160
90478 Nürnberg

  • E-Mail:
  • Telefon: 0911/5302 582
  • Fax: 0911/5302 715
  • Raum: 2.018
  • Homepage: http://www.grundschulforschung.phil.uni-erlangen.de/index.shtml

Offizielle Sprechzeiten

Jede Woche, Di. 11:30 - 12:15 Uhr, Raum 2.018

während der Vorlesungszeit, Feriensprechstunde siehe Homepage Startseite unter "Aktuelles"

Weitere Informationen

Lehrveranstaltungen

  • Alle / Analyse und Planung von Unterrichtsabläufen (Begleitseminar zum Praktikum) (Wintersemester 2017/2018)

    • Mittelseminar (MS), 2 SWS, Schein
    • Im Seminar werden die Grundlagen zur Analyse und Planung von Unterrichtsabläufen vermittelt, wie sie für das zusätzliche studienbegleitende Grundschulpraktikum gefordert werden. *Das Seminar ist Pflicht für alle Studierenden, die das Praktikum besuchen*(2 Blockveranstaltungen und alle 14 Tage eine Seminarveranstaltung).
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 22.11.2017, 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 14:00 - 15:30 Uhr,
      • 14:00 - 15:30 Uhr,
      • 14:00 - 15:30 Uhr,
      • 14:00 - 15:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,
      • 11.10.2017, 14:00 - 17:30 Uhr,

      Verlosung der Plätze am 21.09.17 um 10:00 Uhr
    • LPO neu: GSP 1+2 (nur Praktikum)
      GOP-fähig ist das gesamte Modul 1+2 von GSP, SU und SSE.
      Erwartet wird die regelmäßige, aktive Teilnahme am Seminar
      Zusätzliche Informationen: Die Anmeldung zum Praktikum findet vorab im Praktikumsamt statt. Bitte beachten Sie die Aushänge am Praktikumsamt. Die Verlosung der Praktikumsschulen findet am 21.9.2017 im Hörsaal statt. Der 1. Blocktag wird am 11.10.2017 abgehalten. Genaue Raumangaben werden in der 1. Blockveranstaltung im Hörsaal bekannt gegeben.
      Leistungsnachweis: Hausarbeit Termin
    • GSP 3; KC: b,f; LPO alt: Schein; LPO neu: bestanden
  • Kirschhock / Forschendes Lernen im SU (Wintersemester 2017/2018)

    • Mittelseminar (MS), 2 SWS, Schein
    • In diesem Seminar haben Sie Gelegenheit, Theorie und Praxis sehr eng zu verzahnen. Neben Seminareinheiten, die Ihnen Zugänge zu theoretischen Bausteinen vermitteln, liegt der Schwerpunkt auf der Vorbereitung einer sachunterrichtlichen Lernumgebung. Am Ende des Semesters wird dann auch eine Klasse zu uns in die Lernwerkstatt kommen und in dieser Lernumgebung arbeiten. Um reflexiv die Lernprozesse bei einer offenen Unterrichtsgestaltung initiieren und begleiten zu können, haben Sie Gelegenheit, vorher eigene Erfahrungen mit einer Impulswerkstatt zum Thema Wasser in der Lernwerkstatt zu gewinnen, so dass die Planung offener Lernsituationen mit einer eigenen Erfahrungsgrundlage verknüpft werden kann. Bei der Durchführung der Lernumgebung in der Klasse widmet sich jeder Studierende einer eigenen Forscherfrage, der er im Zusammenhang mit der Thematik nachgehen will. Das methodische Handwerkszeug wird dazu im Seminar vorgestellt und Impulse zur Findung einer Fragestellung werden gegeben. Teilweise können Fragestellungen auch im Team bearbeitet werden. Die Erfahrung aus vorangegangenen ähnlichen Seminaren hat gezeigt, dass es sehr spannend und motivierend ist, eigene Schwerpunkte setzen zu dürfen, in denen man im eigentlichen Sinne „studieren" darf!
    • 14:00 - 15:30 Uhr,
    • LPO neu: SU 1
      GOP-fähig ist das gesamte Modul 1+2 von GSP, SU und SSE.
      Leistungsnachweis: Hausarbeit
      Die regelmäßige und aktive Teilnahme am Seminar wird erwartet.
    • SU 2 ; KC: 3c; LPO alt: Schein; LPO neu: bestanden
  • Kirschhock / AK Kompetenzorientiertes Lernen (2.015) (Sommersemester 2018)

    • Sonstige Lehrveranstaltung (SL), Schein
    • 14:00 - 17:30 Uhr
  • Kirschhock / Proseminar zur Vorlesung "Einführung in die Grundschulpädagogik" Di 09:45 - 11:15 Uhr (Wintersemester 2017/2018)

    • Proseminar (PS), 2 SWS, Schein
    • Im Proseminar werden ausgewählte Inhalte der Vorlesung vertieft.
    • 9:45 - 11:15 Uhr,
      Das Proseminar beginnt in der 2. Vorlesungswoche!
    • GGOP-fähig ist das gesamte Modul 1 + 2 von GSP, SU und SSE.
      Prüfungsleistung: Klausur zu den Inhalten der Vorlesung und des Proseminares.
      Klausurtermin:
      Nachholklausur:

      Liebe Studierende, wir freuen uns, dass Sie sich für das Studium "Lehramt an Grundschulen" entschieden haben und begrüßen Sie herzlich an den beiden Lehrstühlen für Grundschulpädagogik und -didaktik I und II an der Universität Erlangen-Nürnberg.
      Was müssen Sie im ersten Semester bei uns belegen?
      Vorlesung: Einführung in die Grundschulpädagogik Dienstag 11.30 - 13.00 Uhr in der Aula
      Die Vorlesung beginnt in der ersten Vorlesungswoche.
      dazu ein
      Proseminar zur Vorlesung "Einführung in die Grundschulpädagogik"
      Die Proseminare beginnen in der zweiten Vorlesungswoche.
      Damit Sie frühzeitig Ihren Stundenplan erstellen können, verteilen wir Sie bereits vor dem Semesterbeginn auf die verschiedenen Proseminare. Sie werden nach Ihrem Familiennamen den Proseminaren zugeordnet.
      Unter studon finden Sie ca. 1 Woche vor Semesterbeginn die Seminareinteilung für die Proseminare: 1. Phil » 1.7 Pädagogik » Institut für Grundschulforschung » GSP I » Tauschbörse Proseminare.
      Sollte Ihr Name noch nicht auf der Liste erscheinen (weil Sie z.B. erst im Nachrückverfahren zugelassen wurden, in einem höheren Semester sind, beurlaubt waren oder das PS zum zweiten Mal belegen) müssen Sie sich nach Ihrem Familiennamen selbst der Liste alphabetisch zuzuordnen. Bitte lassen Sie sich dann in unserem Sekretariat bei Frau Deiters (Raum 2.012 – sonja.deiters@fau.de) mit Namen und Matrikelnummer in die Anwesenheitsliste eintragen.
      Bitte planen Sie die Termine der Vorlesung und Ihres Proseminars grundsätzlich fest in Ihren Stundenplan ein!
      In der ersten Vorlesung (Dienstag 11.30 – 13.00 Uhr) findet eine Tauschbörse statt.
      Sie können auch alternativ zur Tauschbörse vorab auf unserer virtuellen Lernplattform studon (www.studon.uni-erlangen.de) Kontakt mit andern Studierenden wegen eines möglichen Tausches aufnehmen. Treten Sie dazu mit Ihrer studon-id unter 1. Phil » 1.7 Pädagogik » Institut für Grundschulforschung » GSP I dem Kurs „Tauschbörse Proseminare" bei. Vereinbaren Sie hier einen Tausch. Geben Sie dann ein Tauschformular pro Tauschpaar bei Frau Deiters (Raum 2.012) ab oder schicken Sie dieses per Email an sonja.deiters@fau.de.
      Gehen Sie aber für Ihre Planung sicherheitshalber davon aus, dass es bei dem Ihnen zugeteilten Termin bleibt.
      Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei bis zu 400 Studienanfängern im Sinne der Gleichbehandlung aller Studierenden keine Sonderregelungen für einzelne Studierende vornehmen können.
      Sie können die Vorlesung und das Proseminar auch im 3. Semester belegen, sollte es zu Überschneidungen mit Pflichtveranstaltungen aus anderen Bereichen kommen. Auch dann können Sie Ihr Studium noch in der Regelstudienzeit abschließen. Sie erhalten im 3. Semester sicher einen Platz, der in Ihren Stundenplan passt.
      Der Familienservice unserer Universität bietet Studierenden mit Kindern zusätzliche Hilfen an (z.B. Zuschüsse für Babysitter...), sollte es zu studienbedingten Problemen bei der Kinderbetreuung kommen. Genauere Informationen finden Sie unter: www.familienservice.uni-erlangen.de/studierende.shtml
      Wir wünschen Ihnen einen guten Semesterbeginn!
      Das Team der Nürnberger Grundschulpädagoginnen und Grundschulpädagogen

    • GSP 1; KC: a-e; LPO neu: benotet - Vorlesung und Proseminar: 4 ECTS;
  • Kirschhock / Treffen der Lehrbeauftragten (Wintersemester 2017/2018)

    • Sonstige Lehrveranstaltung (SL), Schein
    • 12.12.2017, 17:30 - 20:30 Uhr,
  • Kirschhock / Studierzeit (Wintersemester 2017/2018)

    • Sonstige Lehrveranstaltung (SL), Schein
      • 12.12.2017, 17:30 - 20:30 Uhr,
      • 8:00 - 13:00 Uhr,
      • 15:45 - 17:15 Uhr,
  • Kirschhock / Workshops Lernwerkstatt (Wintersemester 2017/2018)

    • Sonstige Lehrveranstaltung (SL), Schein
    • 15:45 - 19:00 Uhr,
  • Kirschhock / Lehr- und Lernprozesse im Schriftspracherwerb (Wintersemester 2017/2018)

    • Mittelseminar (MS), 2 SWS, Schein
    • Neben psychologischen und linguistischen Grundlagen bietet das Seminar einen breiten Einblick in die unterschiedlichen Wege und Umwege, die Kinder beim Schriftspracherwerb einschlagen. Sie lernen in diesem Seminar neben Methoden und Konzepten der Schriftspracherwerbsdidaktik auch verschiedene Diagnosemöglichkeiten und Fördermöglichkeiten kennen, die eine individuelle Beratung von Kindern bei ihrem Prozess des Schriftspracherwerbs unterstützen.
    • 11:30 - 13:00 Uhr,
    • LPO neu: SSE 1
      GOP-fähig ist das gesamte Modul 1+2 von GSP, SU und SSE.
      Erwartet wird die regelmäßige, aktive Teilnahme am Seminar.
      Prüfungsleistung: Klausur
      Klausur Termin:
    • SSE 2; KC: a, c, d; LPO alt: Schein; LPO neu: benotet
  • Kirschhock / Kinder im Schriftspracherwerb begleiten (Wintersemester 2017/2018)

    • Mittelseminar (MS), 2 SWS, Schein
    • Um Kinder im Schriftspracherwerb kompetent begleiten zu können, müssen eigene Kompetenzen entwickelt werden. In diesem Seminar setzen wir uns deshalb mit wissenschaftlichen Grundlagen des Schriftspracherwerbs auseinander und befassen uns dann mit den Möglichkeiten, Lernumgebungen im Schriftspracherwerb zu gestalten. Dabei steht insbesondere die Schulung der Diagnosekompetenz als ein Schwerpunkt des Praxisbezuges im Fokus des Seminars, um gezielte und effektive Fördermöglichkeiten kennen zu lernen und zu reflektieren.
    • 14:00 - 15:30 Uhr,
    • LPO neu: SSE 1
      GOP-fähig ist das gesamte Modul 1+2 von GSP, SU und SSE.
      Erwartet wird die regelmäßige, aktive Teilnahme am Seminar.
      Prüfungsleistung: Klausur
    • SSE 2, KC: a, c, d; LPO alt: Schein, LPO neu: benotet